Wieder zuhause

Heute stand dann das Programm ‚Alles andersherum als vorgestern‘ an. Nico hatte sich einen üblen Infekt eingefangen und kotzte sich fiebernd die Seele aus dem Leib – ertrug aber ansonsten sein beklagenswertes Schicksal mit Disziplin und Geduld, soweit ich das beurteilen konnte. Hoffentlich ist er bald wieder gesund, wie mir Weiterlesen…

Wie man eine Kanzlei einrichtet

Mal abgesehen davon, dass eine gute Adresse (in Kreuzberg), kombiniert mit einer prächtigen Fassade und einer Armada von Szenekneipen drumherum schon ein gewisses Ambiente garantiert, gehört in die Kanzlei des ernsthaft um das Wohl der Motorradfahrer bemühten Anwaltes natürlich ein in Robenfarbe gehaltenes Krad. Macht sich zwischen Stuckdecken und Parkettböden Weiterlesen…

Gepflastert…

… ist es jetzt, wo einst der Kiesstreifen um das Haus in seinem ganzen Dreck prangte.Ein hartes Stück Arbeit war es, da die Tiefbauer seinerzeit ziemlichen Quatsch zusammengebaut haben, das war ja nicht das erste Mal, dass wir sie verflucht haben.Schon beim Bau des Hauses mussten sie nahezu alles zweimal Weiterlesen…