2010.2 – der Jahresrückblick

Vorgestern abend saßen wir zusammen im ‚Brückenkopf‚ in Hanau und feierten den letzten MKK-Stammtisch mit Stephan – mein lieber Freund geht nach Berlin zum 03.01. und so waren die Gefühle reichlich gemischt, Vorfreude zum einen, die Begeisterung über die vielen guten Freunde, die gekommen waren und der unweigerliche, tränendurchsetzte Abschiedsschmerz…Ich Weiterlesen…

Jahresrückblick 2010.1

Zugenommen oder abgenommen?Abgenommen. Vor allem in der zweiten Jahreshälfte, ich neige dazu, bei emotionalem Stress (positiv wie negativ) abzunehmen. Ist aber nicht dramatisch, bestenfalls lästig, weil wenig Biopren-Nutzschicht vorhanden. Der Winter wird hart. :-) Haare länger oder kürzer?Immer noch kurz. Ich tät sie ja wachsen lassen, wenn nicht die ‚your Weiterlesen…

Bin ich jetzt erwachsen?

Oder bedeutet es am Ende gar nichts, 30 Jahre alt geworden zu sein? Diese Frage habe ich mir vor mittlerweile 17 Jahren auch gestellt, einige Jahre, nachdem ich legal Pornos gucken und saufen durfte und somit die Spitze der Erlaubniskette alterstechnisch erklommen hatte.Was macht(e) die 30 besonders?Ich stell mir diese Weiterlesen…

Remember me – I used to live for music

Es ist rund drei Monate her, dass ich in einem Fernsehbeitrag ein Stück hörte, das mir vertraut war, aber in dieser – offensichtlich von Leonard Cohen gesungenen – Version auch ebenso unbekannt.Ich hatte die erste Zeile nicht gehört, sonst wäre mir schon dann bei den Worten ‚I stepped into a Weiterlesen…

Vom Guten der schnellen Entscheidung, 3. Teil

Ostsee.Heiß.Strand. Wesentlich mehr gibt es zu den letzten Tagen eigentlich nicht zu sagen, oder? Doch.Frösche.Und zwar im Gartencenter in Kronshagen. Dort finden sich in allen Pfützen, Seerosenschalen und Teichen einige junge Wasserfrösche (Rana esculenta) und zu meiner großen Begeisterung auch Kammolche (Triturus cristatus), die leider außerhalb der Paarungszeit nur groß Weiterlesen…