Nur ’ne Erkältung – Teil 1

Zweieinhalb Jahre. Keine Konzerte. Keine Parties. Kein Restaurant-Besuch (Innen). Ausschließlich mit Maske unter Menschen. Nur das engste Umfeld in Kontakt. Impfungen, wann immer möglich. Alles Makulatur. Krebs-OP kann eins halt nur schlecht verschieben. Und in Krankenhäusern fühlt sich Covid19 richtig wohl. Aber von Anfang an: Wie in meinem anderen Post Weiterlesen…

Winter is gone

but it’s still March 2020. We have meanwhile reached the one-year anniversary in isolation/lockdown/hiding from the virus and the idiots or whatever you will call it. I have so many thoughts in my head that I feel overwhelmed and cannot get them into any structure and feel like abandoning this Weiterlesen…