… war unser Ausflug ins Blockhouse. Schon seit Wochen geplant, schuldeten wir uns und vor allem Katrin für herausragende Leistungen auf einigen Gebieten ein ordentliches Steak-Essen.
Zuletzt waren wir – der leichten Erreichbarkeit wegen wohl – öfters mal im Maredo, aber das ist wirklich kein Vergleich. Bedienung, Qualität sind um Längen besser im Blockhouse und preislich gibt es sich kaum was.
Ordentlich rund gefuttert haben wir uns und waren rechtzeitig zum Film wieder zuhause.
Passend zum Betreff haben wir uns ‚Kill Bill‘ angeschaut, Tarantino rulez…

Kategorien: alltagfamiliekulinaria

sparta

Jede*r anders, alle Drama. Quality misunderstandings since 1963.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.