Es gibt schon wieder ein WordPress-Update, offensichtlich eines, das sich vornehmlich mit einem Problem des vor ein paar Tagen erst erschienenen Vorgängers beschäftigen darf.
Nun gut, auf 2.0.6 hatte ich noch gar nicht upgedated, äh, geupdated, also aktualisiert jedenfalls. Aber heute.

Klappt auch alles wunderfein und prächtig – bis auf die Seiten, die als reines CMS fungieren, nämlich die Garten-FAQ oder meine berufliche Seite. Hmpf. Dummerweise ist das Plugin, dass ermöglicht, nicht nur Blogeinträge, sondern auch statische Seiten zu durchsuchen, schon ein wenig älter und ursprünglich für WordPress 1.5 geschrieben worden.
Mit der Version 2.0.3 tut das Plugin aber noch, also habe ich für die beiden erwähnten Seiten ein ‚Downgrade‘ durchgeführt und alles tut wieder so, wie es soll.

Dabei fiel mir auf, dass ich bedauerlich wenig über meine Anpassungen bei Content oder Design der mittlerweile doch nicht gerade wenigen Seiten, die ich pflege protokolliert habe. Dazu brauche ich eine Art Routine…

Kategorien: alltagweb

sparta

Jede*r anders, alle Drama. Quality misunderstandings since 1963.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.