…, dass der Urlaub schon wieder zu Ende ist. Es war aber wirklich schön und wir haben es nach Kräften genossen. Kathinka und ich machen uns am Morgen noch auf eine Fotostrecke mit Moscheen, Parks und marokkanischen An- und Einsichten.
Dann nimmt das gewohnte Ritual seinen Lauf, alle Mann ans und ins Meer (hohe Wellen, einfach klasse), nach dem Mittagessen werden die letzten Mitbringsel erworben (da der Silberpreis beim Uniprix wieder auf verträgliche 8 MAD/g ‚gefallen‘ ist, gönne ich mir doch noch den Armreif).
Um 17:00 Uhr erfolgt das Abschiedsbad im Atlantik, das Abschiedsessen im Hotel ist eher enttäuschend, da gab es schon deutlich besseres…
Ein paar Runden Skat in der Bar, bevor eine eher unruhige letzte Nacht hereinbricht…

Kategorien: alltagfamilie

sparta

Jede*r anders, alle Drama. Quality misunderstandings since 1963.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.