Das habe ich wenigstens bei der Namenskombination geschafft, auf Platz 9 unter allen mit Namen Wenz in Deutschland.
Da gibt es nämlich diese durchaus unterhaltsame Seite mit einer Karte der Verteilung von Familiennamen und als Zusatzinformation erhält man dann noch die Häufung der Vornamen bei der Geschichte.

Gefunden habe ich die Seite über einen Hinweis im Bremer Sprachblog, in dem Anatol Stefanowitsch Interessantes zum Thema Sprache an sich und deutscher Sprache im Besonderen zu vermelden weiß.
Seine Reihe ‚Sinnesfreuden‘ zum Begriff „Sinn machen“ ist großartig und sei jedem Bessersprachler zur Dauerlektüre empfohlen.

Kategorien: alltag

sparta

Jede*r anders, alle Drama. Quality misunderstandings since 1963.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.