… und gelassen den Tag begrüßen wird wieder eine Rarität, die Ferien und Kathinkas Urlaub sind vorbei – 7:00 Uhr heißt die (un)heilige Zeit jetzt wieder an fünf Tagen in der Woche, wobei das noch zu einem gewissen Teil von Katrins Stundenplan abhängt, vielleicht gibt uns der abgewählte Religionsunterricht wieder zwei Freistunden am Morgen.
Weitgehend ausgeräumt ist der BigBag, den ich seinerzeit in weiser Voraussicht bei einem früheren Arbeitgeber mitnahm, in dem sich der Kies befand (–> Kreuzlahm). Der Flohmarkt bei Radio FFH war unsere Rettung, ein begeistertes Ehepaar aus Eschborn kam mit Anhänger und über einem Dutzend alter Farbeimer, um uns von den Steinchen (ca. 1 to) zu erleichtern. Auf einmal haben sie es nicht geschafft, aber sie wollen wieder kommen ;-)

Kategorien: alltagfamilie

sparta

Jede*r anders, alle Drama. Quality misunderstandings since 1963.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.