…fassbar.
…vorstellbar.
…erträglich.
Unsere fantastische Freundin Maria ist tot. Nach Lage der Dinge wurde sie vor ein paar Wochen von ihrem Ehemann umgebracht. Da sie ab Anfang August wieder in Ungarn sein wollte, haben wir überhaupt nicht registriert, dass da etwas nicht in Ordnung ist.

Wir sind schockiert und unendlich traurig. Mir fehlen die Worte, seit Stunden hühnere ich um diese paar dürren Sätze herum. So ein elender, verfluchter Mist.

Kategorien: familie

sparta

Jede*r anders, alle Drama. Quality misunderstandings since 1963.

1 Kommentar

RainR · 3. Januar 2007 um 23:22

Herzliches Beileid aus Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.