Ja, es ist wirklich Frühling jetzt, die Temperaturen klettern in Richtung 20° C und es macht ausgesprochen Spaß, im Liegestuhl zu sitzen und sich die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen.

Zeitumstellung war auch schon, allerdings empfinde ich die bestenfalls als lästig, in der heutigen Zeit sollte das eigentlich auch anders machbar sein.
Immerhin haben wir den Grill bereits anwerfen können und mit Helmut am Mittwoch ein paar Steaks vernichtet – gestern waren Kathinka und ich dann in Sachen Orchideen im Palmengarten, die Ausstellung war wirklich beeindruckend und wir haben es geschafft, mäßig preiswert mit nur ein paar Sachen (1x Phalaenopsis 1x Tillandsie 1x Orchideensubstrat) wieder nach Hause zu kommen.

Heute hat Katrin es in die genaue Mitte der Teenagerzeit geschafft und befindet sich derzeit zur dramatischen Veränderung bei Friseurs in der City.
Wird ein schöner Tag werden.

Kategorien: alltag

sparta

Jede*r anders, alle Drama. Quality misunderstandings since 1963.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.