… war das Essen, das es am heutigen Abend zur Feier der (nach langer Zeit) erfolgenden Besuchung von ichie und Heike gab. Schon am Vorabend hatten wir uns zur Metro und der dortigen Fischabteilung aufgemacht, die einfach überragend ist. Übersehen hatten wir dabei, dass die Studenten (zu Recht!) demonstrierten und wir für die paar Meter bis nach Rödelheim eine halbe Ewigkeit gebraucht haben.

Es waren ja nur 30 °…

Aber egal, die Sepie waren so verlockend und im Zusammenspiel mit gefüllten Champignons und Maiskolben auf dem Grill, sowie den von ichie liebevoll zubereiteten Topfennocken zum Nachtisch hat die Sättigung Grade erreicht, mit denen die angenehmen Temperaturen nicht mithalten konnten. Ein schöner Grappa schließt das mediterran geprägte Festmahl ab.
Eim herrlicher Nachmittag und Abend und dann auch noch Wochenende hintendrauf…

Das Spiel morgen kann kommen ;-)

Kategorien: freundekulinaria

sparta

Jede*r anders, alle Drama. Quality misunderstandings since 1963.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.