060817_1

… konnte es einem schon beim Zuschauen werden, aber wir haben es im Hansapark nicht dabei belassen.
Zuletzt waren wir vor drei Jahren im Park gewesen und diesmal war alles irgendwie noch schöner, besser und lustiger.
Bis auf das große Kettenkarussel (das hätte eine Ewigkeit gedauert) und den Freefall-Tower (keinen Bock) haben ‚wir‘ nahezu alles mitgemacht, ich bin ja bekanntlich nicht so der Achterbahn-Fan und auf die große Brummkreisel- Schiffsschaukel hatten weder Kathinka noch ich Lust.
Den Abend haben wir dann beim Griechen ausklingen lassen, das war ausgezeichnet und vor allem viel. Noch bei der Rückfahrt werden wir davon ordentlich zehren können.

Kategorien: familie

sparta

Jede*r anders, alle Drama. Quality misunderstandings since 1963.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.