hat sich die Suche nach einem anständigen Design für das Blog gestaltet, weswegen ich jetzt erst mal auf alle weiteren Späße verzichte und mich mit diesem hier begnügen will – bis meine Befähigungen soweit ausgebaut sind, dass ich das selber machen kann.

Ein paar rückwärtige Einträge will ich dann auch noch verfassen, so dass das Blog in der Retrospektive wenigstens ein wenig konsistent aussieht.
Aber Spaß macht es jede Menge, das ist unbestreitbar.

Kategorien: arbeitweb

sparta

Jede*r anders, alle Drama. Quality misunderstandings since 1963.