Burgermania und der Nachtischmann

Es wird bekanntlich gerne nach einem Schuldigen gesucht. Für die Misere. Derzeit haben wir eine solche zum Beispiel bei der Deutschen Bahn und der Schuldige ist (mal wieder) Herr Mehdorn, der an seinem Stühlchen wie mit Superglue gepappt klebt. Und natürlich mit keiner Silbe bereit ist, einen Fehler einzugestehen. Wie Weiterlesen…

Über das Bloggen

Es gibt viele Blogs. Vor allem viele verschiedene Blogs. Einflussreiche, hochpolitische, gähnend langweilige, völlig unbedeutende, überaus witzige, besonders alberne, wirklich gefährliche und irgendwie geheimnisvolle Blogs. Manche sind – so wie meines – dazu angelegt, nicht wirklich als wichtig erachtet zu werden, dienen Freunden und Familie als eine Art Reporting-Tool. Andere Weiterlesen…

Obamamania

So, jetzt haben es die USA also geschafft und ihren ersten schwarzen Präsidenten ins Amt gehievt. Die Bilder aus Washington gestern waren schon sehr beeindruckend, die Hoffnung und Begeisterung ist wirklich allenthalben spürbar. Und zumindest das Anfangsmoment scheint Obama beibehalten zu wollen, heute morgen melden die Medien, dass die Guantanamo-Prozesse Weiterlesen…