Costa Rica April 2013 – Teil 2

Trockenes Land und an den Pazifik (Guanacaste, Puntarenas)

Nach den gestrigen Anstrengungen ist heute Rumfahren angesagt, es geht von den grünen Regenwaldregionen nach Guanacaste, wo Weideflächen und trockene Steppen auf uns warten, aber auch der Rio Bebedero, auf dem wir am späten Morgen aufschlagen.

Dort machen wir eine faszinierende Bootstour von knapp zwei Stunden, auf der wir ein Krokodil, viele Basiliske, Reiher, extrem gut getarnte Fledermäuse und viele andere Tiere sehen. Am Bootsanleger gibt es auch das Mittagessen mit Fisch und Reis und Bohnen *überraschung*.
Dann geht es weiter nach Liberia und ein paar Meter ab vom eigentlichen Weg, da für zwei Geburtstagskinder in unserer Reisegruppe ein Besuch in der deutschen Bäckerei der besten Freundin unserer Reiseleiterin arrangiert wurde – komplett mit Bowle und Schwarzwälder Kirsch :-D.
Diese Überraschung gelingt ausgesprochen gut.

(mehr …)