Jahresrückblick 2012.2

Das Jahr liegt in den letzten Zügen, wie das um diese Zeit herum üblich ist und die Ausreden, den Jahresrückblick noch nicht fertig gestellt zu haben, werden immer dünner. Ich mach das ja nun schon ein paar Jahre (den Beitrag so lang wie möglich zu vertrödeln…) und habe mir eben Weiterlesen…

Jahresrückblick 2012.1

Teil 1 der Jahresretrospektive, wie immer tabellarisch. Den ausführlichen Rückblick in langweiliger Prosa gibt es dann in den nächsten Tagen. Vergleichsmaterial: 2011 | 2010 | 2009 Zugenommen oder abgenommen?Jedes Jahr die gleiche Antwort. ;-) Haare länger oder kürzer? Achja, auch hier hat sich wenig getan. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?Leider immer noch Weiterlesen…

Maybe on Monday

… will I realize …nein, eigentlich war schon direkt nach dem Konzert am Sonntag klar, dass es eines der Besten – wenn nicht sogar DAS Beste war, was ich von Calexico (und Blind Pilot) bisher erlebte. Von Anfang an: Nach ein wenig ‚mixed feelings‘ nach dem Konzert in Darmstadt war Weiterlesen…

Wien in Grau

Karl Kraus sagte „In Wien und in Berlin können Aeroplane aufsteigen, da ist weiter nichts Wunderbares. Aber daß man per Eisenbahn in zwölf Stunden von Grinzing beim Oranienburger Tor sein kann, das klingt wie eine Erfindung.“ Auf diese Erfindung habe ich bei meinem kurzen Besuch in Wien zurückgegriffen, um so Weiterlesen…

Guero Canelo

Ein Blogbeitrag über ein mexikanisches Restaurant in Tucson, Arizona? WTF? Na, ist doch klar – es geht um den gleichnamigen Song von Calexico, die gestern in Frankfurt im Mousonturm ‚aufspielten‘. Und wie sie das taten. Meine Füße haben Urlaub eingereicht, der Rücken will eine Kur und die Stimme ist AWOL. Weiterlesen…