Webcam geht

Als ich mir im April das ZaReason UltraLapSR (auf Basis Asus Z37E) zulegte, war klar, dass die Genesys Webcam mit Ubuntu noch nicht laufen würde. Nun ist eine Webcam nur ein nice-to-have und ich war zuversichtlich, dass die Community sich um die Sache kümmern würde.

Dass das bereits ein paar Monate später erfolgt ist, hat mich natürlich sehr gefreut. Gestern blätterte ich mal wieder durch die einschlägigen Seiten und stieß auf ein Ubuntu-Forum, in dem das Problem schon seit knapp einem Jahr Thema und mittlerweile zum Glück gelöst ist.

Den Treiber gibt es hier (für das Asus Z37 ist die -ms-Variante die richtige, aber die Erklärungen ergeben sich beim Installieren. ./install im Verzeichnis und der Rest ist selbsterklärend.) Installation ist mehr als einfach, das Readme-File ausführlich.

Die 2.0 Megapixel-Webcam liefert mit Camorama akzeptable Bilder bis 1600×1200, evtl. Farbkorrekturen müssen noch durchgeführt werden, die Bildqualität bei Skype ist absolut einwandfrei.
Ein erster Test mit Ekiga verlief suboptimal – produzierte vollständiges Einfrieren des Systems mit It-Crowd-Lösung (Have you tried turning it off an on again?), dem glücklicherweise dieser Blogeintrag nicht zum Opfer fiel (Automatisches Speichern ist schon prima…).

Alles in allem aber eine feine Sache und ich bin es zufrieden ;-)
Update: Textänderung 20.12.2008 (incl. Link-Update), mittlerweile liegt der Treiber nahezu selbstinstallierend vor

1 Antwort

  1. 25. November 2008

    […] But to be fair, all of these are nice machines so far, and the current situation with barebones, at least here in Germany, is far worse – I’d rather keep the last Centrino line, now that the webcam finally worked. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.