img_0033_001 img_0035

26m reichen aus, um über die meisten Häuser in Höchst hinwegzusehen und selbst beim vorgestrig diesigen Wetter war die Skyline immer noch gut zu sehen.
Das Höchster Krankenhaus ragt ähnlich hoch auf und ist auch sehr nah.
Am ungewohntesten war allerdings die Perspektive auf unser Haus, das wir _so_ noch nie gesehen hatten.
Die Regenrinne war sehr sauber.
Und davon, dass wir schon mächtig Bammel hatten in dem leicht schwankenden Korb, sage ich einfach nichts.

Kategorien: alltagfamilie

sparta

Jede*r anders, alle Drama.

3 Kommentare

der andere Peter · 10. September 2009 um 14:07

„Ride the leo“?

sparta · 10. September 2009 um 15:53

Exakt. *immernochleichtesbibbern*

Richie · 14. September 2009 um 16:03

hm, Google Earth liefert auch immer bessere Auflösungen ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.