Blick zurück im…

Der Jahresbericht. Wie angekündigt. 2009 war bekanntlich das Jahr der vielen Jubiläen, denn seit 10 Jahren bin ich mit Kathinka zusammen und werde bekanntlich nicht müde, zu betonen, wie toll diese Zeit war und ist. Darüber habe ich aber wohl schon genug im Jahresverlauf geschrieben und will es nicht noch Weiterlesen…

Es wurde gewählt

Schwarz-Gelb also. Was noch verniedlichend ‚Tigerenten‘-Koalition genannt wird, könnte für Janoschs Werk einen ganz unangenehmen Beigeschmack bekommen, immerhin können wir ja jetzt vier Jahre darauf herumkauen und der Geschmack wird nicht besser werden. Was wird jetzt passieren – außer, dass der Guido jetzt Außenminister wird, was mich schon ein wenig Weiterlesen…

Nicht zum Aushalten

… ist das Geseiere unserer Polit-Elite in den letzten Tagen. Ich habe ja schon extra nichts zum von der Leyen’schen ‚richtigen Maß für Menschenwürde, Demokratie und Meinungsfreiheit‚ gesagt, weil ich nicht nur ins Blog kotzen will und habe aus demselben Grund die Jurk’schen Äußerungen zu ‚ich nehme Verstoss gegen das Weiterlesen…

Schamlos

Heute ist der letzte Tag, an dem die Petition gegen Internetsperren gezeichnet werden kann und derzeit steht sie bei über 130.000 Mitzeichnern. Sie ist damit die erfolgreichste Petition aller Zeiten und hat den einstigen Spitzenreiter, eine von der BLÖD einem Boulevard-Magazin mit großer Schrift und der Autolobby lancierte Petition locker Weiterlesen…

Manchmal brauch ich länger…

… um zu kapieren, was wirklich gemeint ist, wenn einer was sagt. Aber jetzt ist mir klar, warum die SPD ihren Fraktionsbeschluss vom 28.05.09: „SPD geht (…) auf Internet-Community zu„ betitelt hat. Ist doch klar, wenn man weiter weg steht, kann man den anderen nicht so gut in die Eier Weiterlesen…

Adieu SPD

Dass jemand ohne Rückgrat nicht stehen kann, beweist das armselige Überbleibsel dieser einstmals wichtigen Volkspartei zur Zeit. Die SPD ist bei den „Internetsperren“ umgefallen. Von großspurigen Fraktionsbeschlüssen blieb nach wohl tiefgründiger Forschung im Hintern des Koalitionspartners genau nichts übrig und die Internetzensur wird Einzug halten. Da ich keine Lust habe, Weiterlesen…