Jahresrückblick 2011.1

Vorjahre:  2010 | 2009 Zugenommen oder abgenommen? Unverändert, mal ein wenig hoch, mal ein wenig runter. Essen schmeckt. Haare länger oder kürzer? Kurz und gut. Kurzsichtiger oder weitsichtiger? Unverändert. Mehr Kohle oder weniger? Weniger. Wir haben zwar ein paar gute Anlagen getätigt, uns aber auch ein wenig Luxus gegönnt. Mehr ausgegeben Weiterlesen…

stativ1

Feine Sachen, Teil 3.

  Das sollte es jetzt gewesen sein auf der Investitionsseite. Für den Urlaub habe ich mir ein Stativ, einen Stativkopf und einen Funk-Fernauslöser für die Canon EOS 500D zugelegt und bin sehr gespannt, inwieweit ich den Kram sinnvoll verwenden kann, aber bei der Lichtstärke meines Superzooms und den Sonnenuntergängen… da Weiterlesen…

Feine Sachen, Teil 2.

Weiter geht es mit dem Teil ‚Abenteuerliche Ausflüchte für blinden Konsumrausch‘. Das wäre zumindest auch ein möglicher Titel für dieses Blogpost geworden, nachdem wir aus dem Globetrotter Frankfurt zurückkehrten und dort eine Rechnung von erheblichem Ausmaß produziert hatten. Primär ging es uns um vernünftige Ausstattung für die Cameras und die Weiterlesen…

Feine Sachen, Teil 1.

Unser großer Urlaub dieses Jahr wirft seine Schatten voraus. Welche DigiCams nehmen wir mit? Kathinka ist mit der EOS 350D ja nicht schlecht ausgestattet, aber ob mir wirklich die PowerShot A700 reicht? Kurzes Innehalten und reflektieren, was sich an DigiCams hier im Haus neben den oben aufgeführten tummelt. Eine Casio Weiterlesen…

Vom Guten der schnellen Entscheidung, 3. Teil

Ostsee. Heiß. Strand. Wesentlich mehr gibt es zu den letzten Tagen eigentlich nicht zu sagen, oder? Doch. Frösche. Und zwar im Gartencenter in Kronshagen. Dort finden sich in allen Pfützen, Seerosenschalen und Teichen einige junge Wasserfrösche (Rana esculenta) und zu meiner großen Begeisterung auch Kammolche (Triturus cristatus), die leider außerhalb Weiterlesen…