Markiert: software

Dances with Routers

Der Traum vom eigenen File-, Web- und Wasweißichwofür-Server nimmt immer deutlichere Formen an. Ein Fileserver für Musik und Bilder als Mindestes – mit Zugang über das Web wäre natürlich fein. Sobald man aber aus...

Nicht elegant, aber…

… so konnte das mit den News nicht weitergehen. Wenn man sich pausenlos über Programme aufregt, taugen die Dinger nichts. In diesem Fall habe ich kapituliert und den ganzen Linux-Newsreader-Müll über Bord geworfen. Jetzt...

Neue U(buntu)mgebung

Das Ausprobieren von Neuem macht schon Spaß. Noch mehr Spaß macht es, wenn das Neue nicht vorher teuer bezahlt werden musste, sondern einfach so verfügbar ist. Den Auslöser für den Schritt hin zu Linux...

Der große Tag

Auch lang gehegte Beziehungen können zu Ende gehen, heute ist es auf meinem Desktop soweit. Das Ende von Windows ist gekommen und ich werde hier protokollieren, wie die Umstellung auf Linux (Ubuntu 7.10) vonstatten...

Call it a day…

Eigentlich wollte ich den Beitrag gerade eben spontan auf eines der Suchthemen meiner Leser umwidmen. ‚Sparta und Philosophie‘ war die Anfrage an Tante Google, die einen Leser aus dem hohen Norden (Hansenet ;-) )...

Angepasst…

… und weitgehend zufriedengestellt bin ich mit dem Design des Blogs jetzt, als nächstes kommen die Seiten für die geplante Web-Präsenz dazu. Das wird immer mehr Routine, die Anpassung von WordPress-Themes an andere Aufgaben...