Manchmal brauch ich länger…

… um zu kapieren, was wirklich gemeint ist, wenn einer was sagt. Aber jetzt ist mir klar, warum die SPD ihren Fraktionsbeschluss vom 28.05.09: „SPD geht (…) auf Internet-Community zu„ betitelt hat. Ist doch klar, wenn man weiter weg steht, kann man den anderen nicht so gut in die Eier Weiterlesen…

Adieu SPD

Dass jemand ohne Rückgrat nicht stehen kann, beweist das armselige Überbleibsel dieser einstmals wichtigen Volkspartei zur Zeit. Die SPD ist bei den „Internetsperren“ umgefallen. Von großspurigen Fraktionsbeschlüssen blieb nach wohl tiefgründiger Forschung im Hintern des Koalitionspartners genau nichts übrig und die Internetzensur wird Einzug halten. Da ich keine Lust habe, Weiterlesen…

Parteiensuche

So schlimm war es irgendwie noch nie. Mein Vertrauen in die Politik war erst zu einem Zeitpunkt so am Boden wie bisher und das war 1981, als mit dem NATO-Doppelbeschluss die SPD für mich das erste Mal jegliche Legitimation verlor, allerdings stand damals noch keine Wahl an, so dass ich Weiterlesen…

Weitersagen

Das ist zur Zeit mein Motto, jeder, der mit mir zu tun hat, setzt sich permanent der Gefahr aus, über unsere Regierung, namentlich unsere tolle Familienministerin und ihr Zensurgesetz aufgeklärt und ums Weitersagen gebeten zu werden. Aber auch ich muss das Rad nicht immer wieder aufs Neue erfinden, sondern will Weiterlesen…

Zum Gefährdungspotenzial von Testamenten

Die FAZ schreibt heute: „Ein 60 Jahre alter Mann aus Dingolfing hat am Dienstag im Landshuter Landgericht um sich geschossen und drei Menschen schwer verletzt. Anschließend tötete er sich selbst, wie ein Polizeisprecher mitteilte. (…) Nach ersten Informationen ging es in dem Sitzungssaal um ein Zivilverfahren in einem Erbschaftsstreit. (…)“ Weiterlesen…

Go Obama!

Na, wenigstens das hat geklappt. Es besteht noch ein wenig Hoffnung für die USA und es ist jetzt an Barack Obama, den großen Vertrauensvorschuss in Taten umzusetzen. Schließlich will ich auch mal wieder in die Staaten, aber unter ‚Dubya‘ war das nicht vorstellbar. Dann wollen wir mal den Schampus aus Weiterlesen…