#SOPA – als das Netz schwarz wurde

Gestern war der Tag, an dem weite Teile des bekannten Internets sich freiwillig schwarz färbten, um auf die katastrophalen Gesetzesvorhaben SOPA und PIPA aufmerksam zu machen. Wenn auch völlig unbedeutend, habe ich mich trotzdem dem Protest angeschlossen, weswegen diese Seite am Mittwoch, dem 18.01.2012, so aussah: Eine schöne Nachlese ist Weiterlesen…

Chemnitz 2 – der Samstag

7:00 Uhr ist nicht schön. Nicht unter der Woche und am Samstag schonmal gar nicht. In einem fremden Bett allerdings genau gar nicht. Spielt aber keine Rolle. Dusche, Frühstück (gut! Hotel hat sich schon gelohnt) und ab zur Mensa, schließlich mache ich erstmals die Akkreditierung für die hessischen Piraten. Außerdem belegen wir Plätze im vorderen Teil der Halle (wo die gepolsterten Stühle stehen!). (mehr …)

Chemnitz 1 – der Freitag

Bei Gerhard Seyfried in der etwas anderen Deutschland-Karte noch unter ‚Karl-May-Stadt (früher Chemienitz)‘ geführt, wurde am letzten Wochenende der zweite Bundesparteitag des Jahres 2010 dort selbst ausgetragen.
Große, schreckliche und düstere Erwartungen knüpften sich an den Event und ursprünglich wollte ich gar nicht hin. Andererseits bin ich mittlerweile im Landesvorstand und prinzipiell für die Akkreditierung meiner Parteifreunde zuständig und darüberhinaus ist so ein Parteitag eine willkommene Chance, mal einige Leute kennenzulernen, die einem tagtäglich nur über den Schirm wimmeln.

(mehr …)