Kälter…

… wird es, der Winter scheint doch noch zu kommen. Ist ja auch erst Mitte Dezember. Die neue Rose am Rosenbogen blüht ja auch gerade das erste Mal…  Kathinka kam heute aus Nürnberg von den umfangreichen Weihnachtsfeiern ihres Arbeitgebers wieder und wir haben uns dann noch mit den Lichterketten rumgeschlagen, Weiterlesen…

Eingespannt…

… hat mich Wolfgang für ein Interview (mit dem drohenden Wahnsinn). Na, dann wollen wir mal: Was ist deine Lieblingsmusik beim Putzen? Woher wissen alle, dass ich hier für’s Putzen zuständig bin? Egal, derzeit wieder viel Bad Religion, ansonsten aktuelle Querschnitte aus meinen paar GB mp3s. Wenn du putzt, hörst Weiterlesen…

Unchristlich…

… ist viertel nach zwei in der Nacht. Vor allem zum Aufstehen. Erstaunlicherweise kommen wir aber alle ziemlich zügig aus den Federn und die Packerei vom Vortag war auch gut. Viertel vor drei sitzen wir in der Dose des besten Nachbarn von allen und und fahren zum Flughafen. Dort angekommen Weiterlesen…

Kurzentschlossen…

…haben wir uns heute abend mit den besten aller Nachbarn auf ein Abendessen verabredet. Da wir jeweils ordentlich eingekauft hatten, wurden die Schüsseln einfach alle auf den Tisch gestellt und so gab es Krabben mit Rührei, Salat, Pilzpfanne und Rösti. Lecker war’s und eher noch lecker die hinterher (wie üblich) Weiterlesen…

Kreuzlahm…

… werde ich morgen sein. Und zwar vom Allerfeinsten. Aber der Reihe nach. Am Samstag haben wir nach einem gigantischen Aldi-Einkauf die Baumärkte im Osten Frankfurts unsicher gemacht (Dose mit Klima regelt, es war nämlich gut warm) und nebst vielen anderen Kleinigkeiten einen Rosenbogen gekauft, der jetzt über dem Weg Weiterlesen…

Orange…

… dominierte den Abend, woran die Temperaturen ein gerüttelt Maß Schuld tragen, denn für Mitte August war es echt lausig, als wir uns mit Eva und Peter zum Grillen bei uns zusammensetzten.  Nach nicht allzu langer Zeit kamen daher dann die kürzlich erworbenen Fleece-Shirts von der Icehouse-Präsentation der ING-DiBa zum Weiterlesen…