Angepasst…

… und weitgehend zufriedengestellt bin ich mit dem Design des Blogs jetzt, als nächstes kommen die Seiten für die geplante Web-Präsenz dazu. Das wird immer mehr Routine, die Anpassung von WordPress-Themes an andere Aufgaben und Möglichkeiten und vielleicht ergibt sich an der Ecke ja eine kleine Verdienstmöglichkeit für die Zukunft. Weiterlesen…

Würzig…

… riecht der Wald, nach Abenteuer, Freiheit und ich empfand ein ungeheures Glücksgefühl, als wir heute morgen auf dem Weg nach Stephanshausen im Rheingau durch das Wispertal fuhren. Grundstück aufräumen war angesagt und wiewohl ich ein wenig mit der Sense werkeln konnte, ohne mich von der Atmung her gleich in Weiterlesen…

Feurig…

…war es auf der Megafete. Bilder gibt es natürlich zuhauf hier. Und schön, die ganzen Leute mal wieder zu sehen. Drei Jahre sind seit der letzten MF, bei der ich anwesend war, vergangen, zuerst 2004 war der Unfall, 2005 war ich noch nicht so beieinander, aber diesmal sind wir sogar Weiterlesen…

Fummelig…

… ist die Bastelei mit dem Scott-Oiler. Wir haben uns zwei von den Dingern gekauft, heute sollen sowohl Hexe wie auch Leguan mit automatischer Kettenschmierung ausgerüstet werden. Zuerst ist der Leguan dran, weil da alles viel schwieriger ist. Einen gut zugänglichen Platz gibt es nicht wirklich und unter der Sitzbank Weiterlesen…

Behende…

… und grün sind zwei der hervorstechenden Merkmale meines Moppeds, weswegen ich ihr nach 10 Wochen der reiflichen Überlegung den Spitznamen „Leguan“ zugedacht habe. Fliegen frisst er eh. Dergestalt bezeichnet setzt er die Reihe der Kriechtiere auf unserem Stellplatz fort…

Herbstlich…

… ist das Wetter heute zum Glück nicht wirklich, herrlich eher. Und so fühle ich mich auch nach 250 wunderbaren Kilometern rund um den Vogelsberg. Die Sonne bricht durch den Wald und nur in manchen Kurven ist es noch ein wenig feucht. Das Mopped läuft wie Lottchen. So kann es Weiterlesen…