Charlie Cunningham

Charlie Cunningham ist bisher DIE Entdeckung für mich dieses Jahr. Ich hatte Gelegenheit, ihn in Berlin mit Kim, Jenny und Stephan zu sehen und dann ein paar Tage später in Mannheim mit Katrin. Unvergessliche Konzerte, zu denen ich später noch mehr schreiben werde, also bitte wieder reinschauen ;-) Bilder schon Weiterlesen…

How do I walk this earth…

So beginnt der Song ‚Minimum‘ von Charlie Cunningham, den mir Spotify vor ein paar Wochen in die Vorschlagsliste packte. In der Folge lief das Lied erst mal auf Dauerschleife und kurze Recherche ergab, dass es genau der richtige Zeitpunkt war, um sich mit Herrn Cunningham zu befassen, da er justament Weiterlesen…

Berlin

sparta644, teures Bier, Brandenburger Tor, schmerzende Füße, gedruckte Fassaden, Pergamonmuseum, Silberstein, Regen, falsche Klamotten, Hotel, Tiergarten, bikeraper, Freiheit statt Angst, Potsdamer Platz, Tourist Trap, UMTS, Piratenpartei, Fahnen, Polizei, laute Mukke, Kurfürstendamm, Gedächtniskirche, Kadewe, Rib-Eye, Flughafen, Stau, keine S-Bahn, Steakhouse, Netbook, Frühstücksbuffet, Stadtrundfahrt, Starbucks, Dunkin Donuts, Honey Mustard, Dusche, 100 Biere, Weiterlesen…

Freiheit statt Angst

Noch am Freitag haben wir auf dem Twestival in Ffm darüber geflachst, wie dekadent es doch ist, für eine Demo nach Berlin einzufliegen (fehlt eigentlich nur noch die Limousine ab Tegel, die einen direkt zum Potsdamer Platz bringt), aber wir haben ja auch noch ein wenig Programm drumherum gelegt… Kathinka Weiterlesen…