Abgeschlossen …

… ist nunmehr das Jahr. Da liegt als letzter Eintrag im Blog ein kurzer Rückblick nahe – 2006 war ein durchwachsenes Jahr für uns, ohne herausragendes Ereignis im Familienkreis, im Umfeld ist durch den Tod Mariaseine Katastrophe zu verzeichnen gewesen… Aber alles der Reihe nach in Kurzform. Das Jahr begann Weiterlesen…

Leichter…

… geht es immer mit dem Atmen, wenn Wolfgang (der Wolfgang mit den vielen hochverdienten Titeln) mich in den Fingern hatte und ich bin sehr froh, dass ich ihn seinerzeit über Helmut kennengelernt habe. Das ist mittlerweile auch schon wieder fast ein Jahr her und wenn es auch nicht gelingt, Weiterlesen…

Kreuzlahm…

… werde ich morgen sein. Und zwar vom Allerfeinsten. Aber der Reihe nach. Am Samstag haben wir nach einem gigantischen Aldi-Einkauf die Baumärkte im Osten Frankfurts unsicher gemacht (Dose mit Klima regelt, es war nämlich gut warm) und nebst vielen anderen Kleinigkeiten einen Rosenbogen gekauft, der jetzt über dem Weg Weiterlesen…

Fluchend…

und in der Folge resignierend ruhig konnte man mich heute auf der Straße sehen. War mir der Roller nach der Hofdurchfahrt (Choke nicht rechtzeitig reingemacht) nach nunmehr 25m erst das zweite Mal ausgegangen (Reserve, und wie Reserve) und jedesmal ankicken ist behinderungstechnisch im eher ungünstigen Bereich. Andererseits war das Anspringverhalten Weiterlesen…