Reich…

… bin ich noch nicht wirklich, aber das Geld von der Versicherung ist da. Ich sehe mich also gezwungen, vorübergehend Outdoor- und Motorradzubehörläden zu meiden, da das sonst sehr leicht sehr gravierend ins momentan sehr vorhandene Geld geht.

Neue Gabelfedern sollen angeblich in der VFR sein, was ich nach einem ausgiebigen Bremsentest gestern bezweifele, denn der Bock nickt beim beherzten Reingreifen wie eine große Ölpumpe und geht fast auf Block.
Hm.
Geld wäre ja da, um neue Federn anzuschaffen.
Und ein neues Federbein.
Und…

Außerdem ist meine linke Hand nicht mehr so ganz im Training, schon nach einer dreiviertel Stunde Fahrübungen motzen die Sehnen deutlich.

Training ist also angesagt.
Das Leben ist schon anstrengend. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.