Plattgelaufen…

… haben wir uns die Füße im Sophienhof heute nachmittag.
Katrin hat lange geschlafen, also sind Kathinka und ich zu einem Baumarktbummel aufgebrochen und haben uns mit Sicherheitstechnik für das Haus und Gartenzubehör eingedeckt. Im dänischen Bettenlager sind wir erstmals seit Jahren ohne neue Handtücher durchgekommen, diesmal waren einfach keinen schönen Exemplare da.
Der gemeinsame Einkaufsbummel am Nachmittag war sehr lustig, das Essen beim Asiaten eher mies. Notieren: Dort nicht mehr essen gehen.

Am späten Nachmittag waren wir dann am Strand und sind sogar bis zum Untertauchen in der Ostsee gewesen. Schweinekalt. Schweinefarmkalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.