Piekfein…

… geht es zu, wenn wir die herrlichen Spätsommertage zu ad-hoc vereinbarten Grillevents machen.
So wurde aus einer Unterhaltung mit Chili (das ist der Mann mit den kurzen Hosen) im ICQ heute morgen binnen weniger Stunden ein pomfortionöses Essen mit Gambas und Bruschetta als hors d’ouevre, handgerollten Cevapcici, grünem Salat und Fladenbrot zum Hauptgang sowie einem Dessert aus Bananenbrot mit süßem Belag nach Wahl (Nutella *g*) und Grappa für Pappa.

Solche Abende sind viel zu selten, durften wir wir einheitlich feststellen und planen im Geiste schonmal für die nächsten dieser Gelegenheiten, die aber jahreszeitbedingt eher in Richtung deftigem Essen für kalte Tage tendieren dürften.

1 Reaktion

  1. Thilde sagt:

    KLingt gut – /me meldet sich schon mal an – zwei Personen, keine Vegetarier, Wein bringen wir mit :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.