Frank Turner in Darmstadt

Es war also schon wieder soweit, die Zeit wie im Fluge vergangen und erneut – zum mittlerweile dritten Mal in knapp 12 Monaten waren wir bei Frank Turner. Dieses Mal in der Centralstation in Darmstadt. Für das ausverkaufte Konzert hatten ein paar Freunde schon gar keine Karten mehr bekommen, weswegen Weiterlesen…

2013 – das Dings mit den Fragen

Wie immer vorab den tabellarischen Rückblick, der mittlerweile in die 5. Runde geht. Vergleichsmaterial: 2012 | 2011 | 2010 | 2009 Zugenommen oder abgenommen? Abgenommen, BMI aber noch nicht einstellig. Haare länger oder kürzer? Zum Glück nicht viel weniger und die Länge bleibt wohl auch weiterhin so (kurz). Kurzsichtiger oder weitsichtiger? Ich sollte mal zum Weiterlesen…

Von sparta, vor
biffy clyro

All the concerts

Nee, mit dem September und Frank Turner hört weder dieses Jahr noch dieses Blog auf.
Kann sein, dass das Blog demnächst umzieht, aber das wird dann hier prominent stehen.

Musik.
Das Jahr war konzertreich, vor allem in den letzten Wochen.
Allerdings war ich auch schreibfaul – kein Wunder, es ist genug passiert ansonsten und wenn ich nicht weiß, wo ich anfangen soll, fange ich lieber erst gar nicht an.

Es gilt also einiges nachzuholen und ich packe alles in dieses eine Post.
(mehr …)

Von Muse(n), Nixen und dem Warten

„Loreley ist der Name einer Nixe auf dem gleichnamigen Felsen. Der aus dem 19. Jh. stammenden Legende zufolge kämmte sie dort ihre langen, goldenen Haare und zog die Schiffer mit ihrem Gesang an. Diese achteten trotz gefährlicher Strömung nicht mehr auf den Kurs, sodass die Schiffe an den Felsenriffen zerschellten.“ (wikipedia) Loreley Weiterlesen…