Unbeliebt…

… ist der Wecker ein weiteres Mal, diesmal ist es 6:15 Uhr. Und das soll Urlaub sein… Vor allem, wenn mit Abholen der anderen, Schwätzchen halten und so weiter soviel Zeit vertrödelt wird, dass es bis knapp 8:00 Uhr dauert, bis wir Agadir in Richtung Hohen Atlas verlassen. Der Verkehr Weiterlesen…

Ungläubig…

… reiben wir uns am Morgen die Augen, aber es ist wahr: Es hat geregnet! Wir sind wirklich die Regengötter, bisher hat es überall mal geregnet, wenn wir dort Urlaub gemacht haben, ob auf Fuerteventura, Mallorca oder in Bangkok. Wir sollten uns in Wüstenregionen einladen lassen… Es bleibt auch den Weiterlesen…

Unchristlich…

… ist viertel nach zwei in der Nacht. Vor allem zum Aufstehen. Erstaunlicherweise kommen wir aber alle ziemlich zügig aus den Federn und die Packerei vom Vortag war auch gut. Viertel vor drei sitzen wir in der Dose des besten Nachbarn von allen und und fahren zum Flughafen. Dort angekommen Weiterlesen…

Ausgepumpt…

… hat es sich mit der Pumpe, die wir vor Jahren für die Wasserwirtschaft in unserem damaligen Häuschen in Stephanshausen angeschafft hatten. Heute hätten wir sie gut gebrauchen können, um den Teich leerzupumpen, da sonst nicht an unsere Goldfische heranzukommen war. Es hatte sich aber die Möglichkeit geboten, die Fische Weiterlesen…

Unsterblich…

…erschien uns Katrins Kaninchen "Quicky" bisweilen. Leider hat sich heute um 16:35 h dieser Anschein nicht länger bewahrheitet und das treue Tier ist im biblischen Alter von knapp 10 Jahren nach kurzer heftiger Krankheit verstorben. Wir haben ihr ein Grab unter Rosen gestaltet und werden sie nicht vergessen. Ansonsten sind Weiterlesen…

Schwanger…

… ist niemand bei uns, auch wenn Kathinka im T-Shirt-Dehn-Contest einsam in Führung liegt. Es kommt die Zeit der Hokkaidos, der Butternuts und Halloween hat auch damit ein wenig zu tun. Und auch wenn Katrin die fünf Geschwister, die sich in diesem Bauch tummel könnten, nicht wirklich vermisst, war das Weiterlesen…