Destinies Entwined

Einen normalen Konzert-Bericht brauche ich nicht zu schreiben, das hat Daniel Lang hier schon perfekt erledigt. For several reasons I will take on this review from a different angle. The Waterboys / Mike Scott were completely unknown to me until 1995, when I met Rob. He worked as a carpenter Weiterlesen…

Ein wenig stimmlos

… bin ich immer noch nach dem großartigen Frank-Turner-Konzert. Kurzfristig kam vor ein paar Wochen die Ankündigung, dass Frank ein Solo-Konzert im ‚intimen‘ Rahmen im Kesselhaus des Schlachthofs Wiesbaden geben würde. Also schnell den Strategie-Modus angeworfen, denn die Tickets würden an einem bestimmten Tag um 10:00 Uhr morgens in den Verkauf Weiterlesen…

Mal wieder ein Rezept: Dal mit roten Linsen

„Dal ist ein Grundnahrungsgericht in Indien.“ weiß die Wikipedia zu vermelden und nachdem ich mich jetzt an ein paar Variationen versucht habe, wird es auch immer mehr ein Grundnahrungsgericht dahier zu Frankfurt :-) Ich benutze Dal auch zur aktiven Resteverwertung, ob Paprika, Tomaten, Zucchini o.ä. – passt fast immer irgendwie Weiterlesen…

Der Testlauf – mit den Katzen im ‚Outback‘

Ich hab ja da dieses Häuschen im Rheingau mitsamt der ganzen Wildnis drumherum. Wir sind supergerne da, allerdings bedeutet es jedesmal, eine Versorgungsmöglichkeit für die beiden Katzen finden zu müssen. Das ist zwar prinzipiell möglich, aber wir wollen die Nachbarn auch nicht über Gebühr einspannen und manch kleine Katze wird Weiterlesen…

Against Me! in Wiesbaden

Ich gestehe, dass mir Against Me! bis vor einem Jahr nahezu unbekannt war, zwar kannte ich Stop, aber ohne zu wissen, von wem das ist. Kai hatte mir irgendwann in 2014 das neue Album Transgender Dysphoria Blues empfohlen und das war schon ein Augenöffner. Nicht nur die guten Songs, sondern vor Weiterlesen…